Gewürze

Ankerkraut Gewürz Pommes Frites Salz 270 g

Gewürzmischung

Dieses Salz eignet sich hervorragend für Chili Cheese Fries, Pommes mit Salt & Vinegar und vielen anderen Pommes Variationen. Neben würzigem Meersalz wurde diese Gewürzspezialität mit Paprika, Zwiebeln, Senfmehl und Knoblauch veredelt und passt daher auch wunderbar zu Süsskartoffeln, Polenta, Bratkartoffeln, Gratins oder Rösti.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Magic Dust 230 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Ein magisches BBQ-Geschmackserlebnis. Und die Anwendung ist sehr einfach. Bestreichen Sie ihr Grillgut mit ein paar Tropfen Olivenöl oder Senf. Dann reiben Sie es grosszügig mit Ankerkraut Magic Dust ein und lassen es für einen intensiven Geschmack ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen. Der Magic Dust verleiht Ihren Gerichten eine leichte Schärfe und sorgt für eine knusprige rote Hülle. Mengen-Richtwert: 230 Gramm Marinade reichen für 4-6 kg.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Paprika geräuchert 170 g

Paprika geräuchert, gemahlen

Rauchig, würzig, fein: Das verspricht Ihnen das Ankerkraut Gewürz Paprika geräuchert. Dieses Paprikapulver wertet Ihren Grillabend mit Freunden richtig auf, insbesondere wenn Sie Kartoffelgerichte wie Bratkartoffeln oder die Backofenkartoffel mit dem Pulver abrunden. Aber auch zu Gulasch und auf gegrilltem Fleisch macht sich der wunderbar aromatisch rauchige Geschmack ausgezeichnet. Es sollte jedoch nicht in siedendes Fett gegeben oder mitangebraten werden. Wird es zu heiss, können sich Bitterstoffe entwickeln, die den Geschmack negativ beeinflussen und ungesund sind. Und denken Sie dran, das Auge isst mit: Dank der tollen dunkelroten Farbe, ist das Paprikagewürz sogar ein richtiger Hingucker!

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Texas Chicken 230 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Der Ankerkraut Texas Chicken BBQ-Rub ist perfekt für Chicken Wings oder auch das ganze Hähnchen. Er ist, typisch texanisch, nicht ganz so süss und schön rauchig. Reiben Sie Ihr Grillgut einfach mit etwas Öl ein und verteilen und klopfen Sie dann das BBQ-Rub. Am besten sollte das Fleisch nun noch ein bisschen ruhen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Scharfe Braut 165 g

Gewürzzubereitung für Fleisch, sehr scharf

Diese Gewürzspezialität enthält Chilischrot, Meersalz, schwarzer Pfeffer, Zwiebel, Knoblauch und Cayennepfeffer und eignet sich für alle, die es etwas schärfer mögen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Brathähnchen 200 g

Gewürzsalz für Brathähnchen

Die Anwendung dieser Gewürzspezialität ist kinderleicht: Huhn mit etwas Öl einreiben, dann Rub grosszügig ins Fleisch massieren. Kleiner Tipp: Wenn Sie die Haut ein wenig anheben können Sie das Rub auch zwischen Fleisch und Haut auftragen, sodass Ihr Hähnchen nicht nur aussen auf der Haut, sondern auch direkt am Fleisch gewürzt ist.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Pull that Piggy 220 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Mit diesem BBQ Rub von Ankerkraut wird Ihr Pulled Pork einfach sensationell werden. Am besten verwenden Sie Schweinenacken oder –schulter, beträufeln das Fleisch mit etwas Öl oder bestreichen es mit Senf und reiben es anschliessend grosszügig mit dem Rub ein. Nun verpacken Sie das Grillgut luftdicht und lassen es für 12 bis 24 Stunden im Kühlschrank ruhen. Nach dieser Würzveredelung ist das Fleisch parat für den Grill.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Cherry Chipotle 220 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Dieser Kirsch-Chipotle BBQ-Rub wurde von der Sauerländer BBCrew entwickelt. Tim und Sebastian wollten einen fruchtigen Rub, der ein wenig Schärfe mitbringt und gut zu verschiedenen Fleischarten passt. Er schmeckt toll auf Ribs, egal ob Rind oder Schwein, aber auch Chicken Wings oder Pulled Pork gelingen mit dieser aussergewöhnlichen Mischung. Neben getrockneten Kirschen kommen die sanfte Schärfe von Chili Ancho und das rauchige Feuer der Chipotle Jalapeno zum Einsatz. Geschmackliche Obertöne werden von Thymian, Ingwer und Muskatnuss gesetzt.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Smoking Zeus 200 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Ankerkraut Smoking Zeus ist ein griechisches BBQ-Rub, das man zum Grillen und zum Zubereiten von Gyros benutzen kann. Für Gyros-Fleisch einfach Schweinefleisch (zum Beispiel Nackensteak) in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl und einer guten Menge dieses Gyros Gewürzes vermischen. Danach für eine Nacht in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank lagern und danach durchbraten. Auch Gyros-Spiesse lassen sich sehr einfach mit diesem griechischem Rub herstellen. Dafür ziehen Sie einfach die marinierten Fleischstücke und das gewünschte Gemüse (zum Beispiel: Paprika, Zwiebel, Pilze und Zucchini) auf einen Spiess.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Bombay Chicken Wings 230 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Ein feines leckerers Curry BBQ Rub, um Poulet oder Pouletflügeli zu würzen. Diese Gewürzspezialität wurde mit Kreuzkümmel und Koriander veredelt und sorgt so für ein exotisch-indisches Aroma.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Teufelskerl 170 g

Gewürzzubereitung zum Schärfen, sehr scharf

Diese Gewürzspezialität von Ankerkraut eignet sich für alle Grillmeister, welche es besonders scharf mögen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Macho Muchacho 200 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Dieses BBQ-Rub von Ankerkraut ist eine mexikanische Marinade mit den typischen Gewürzen dieser Region: Edelsüsser Paprika, Ancho Chilis und Jalapeno. Die Anwendung ist ganz einfach: Beträufeln Sie ihr Fleisch oder Gemüse mit ein paar Tropfen Öl (am besten extra natives Olivenöl) und reiben Sie es danach grosszügig mit dem BBQ-Rub Macho Muchacho ein. Lassen Sie das Fleisch kurz im Kühlschrank ziehen (1-2 Stunden reichen schon) und legen Sie es auf den Grill. Am besten passt dieses Trocken-Rub zu Schweinefleisch und Geflügel, aber auch ein mexikanisch gewürztes Rindersteak schmeckt sehr lecker. Gut dazu passen: Salat mit Koriander, Guacamole und Tortillas.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Hamburg Gunpowder 200 g

Gewürzzubereitung für Fleisch

Die Haus-Marinade von Ankerkraut, das Hamburg Gunpowder. Inspiriert von amerikanischen BBQ-Meistern und deutscher Metzgertradition ist dieser Rub-Allrounder geglückt. Paprika edelsüss und geräucherte Paprika passen perfekt zu Knoblauch, Zwiebel und verschiedenen Pfeffersorten. Abgerundet durch Lorbeerblatt, Koriander und Thymian wird hieraus ein echtes Universalgewürz, das nicht nur Geflügel, Schwein oder Lamm liebt, sondern auch Gemüse oder Grillkäse veredelt. Grillgut einfach mit ein paar Tropfen Olivenöl einreiben, Rub grosszügig auftragen und ein paar Stunden gekühlt ziehen lassen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Southwest Cajun 170 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Cajun ist eine Gewürzmischung mit dem Geschmack der Südstaaten der USA, der Karibik und der kreolischen Küche. Gumbos und Jambalaya Gerichte lassen sich mit der Cajun Mischung sehr lecker zubereiten. Aber auch zum Grillieren, vornehmlich für Fisch und Meeresfrüchte, eignet sich diese Mischung. Fischfilets mit Öl beträufeln und etwas Southwest Cajun aufstreuen, in Alufolie einschlagen und grillen oder backen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Buletten & Fleischpflanzerl 200 g

Gewürzmischung

In dieser feinen Gewürzmischung befindet sich Knoblauch, Paprika und jede Menge Röstzwiebeln. Daher ist es ideal dazu geeignet, ihr Hackfleisch zu veredeln. Einfach 2-4 Teelöffel mit 500 Gramm Hackfleisch vermischen. Wenn Sie es mögen noch ein rohes Ei, klein gehackte Zwiebeln oder aufgeweichtes Brot dazu. Danach alles kräftig durchkneten und in die gewünschte Form bringen. Diese Gewürzmischung ist auch bestens zur Verfeinerung von Fleischmarinaden geeignet.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Aioli Pfeffer Salz 310 g

Salz mit Pfeffer (9%) und Knoblauch (4%)

Das Aioli-Pfeffer Salz von Ankerkraut enthält tatsächlich nur die Zutaten, die schon im Namen genannt werden: Salz, Knoblauch und weissen Pfeffer. Die Gewürzmischung ist die ideale Zutat für Knoblauchbutter: Einfach je nach Geschmack in zimmerwarme Butter einrühren, für eine Stunde kühlstellen, dann auf dem Grillgut zerschmelzen lassen und geniessen. Richtig gut werden auch angebratene Nudeln oder Kartoffeln mit Butter, denen Sie hiermit die richtige Würze verpassen.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Beef Booster 230 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Das Ankerkraut BBQ-Rub Beef Booster ist eine speziell für Rindfleisch entworfene Trockenmarinade. Die ungewöhnlichen Zutaten wie Fenchel und Lavendel harmonieren perfekt mit Kreuzkümmel. Probieren Sie Beef Booster doch mal auf Rinder-Rippchen oder auf einem Brisket. Sie werden es lieben!

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürzsalz 270 g

Salz mit Gewürzen (23%)

Das Ankerkraut Gewürzsalz ist ein absoluter Alleskönner und gehört in die Grundausstattung einer jeden Küche. Das grobe und naturbelassene Atlantik Meersalz mit Paprika edelsüss, Zwiebel, Roh-Rohrzucker, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Senfmehl, Sellerie, Cumin geben dem Gewürzsalz ohne Zusätze den natürlichen Kick. Tipp zum Einsatz: Gebackener Feta mit Dill-Gurkensalat. Sowohl in den Bratschlauch als auch im Salatdressing kann das Gewürzsalz hinzugegeben werden und verfeinert damit jedes Gericht.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Magic Zero 230 g

BBQ-Rub Trockenmarinade ohne Zucker

Das Ankerkraut Magic ZERO Rub ist ein Rub im Stile von «Magic Dust», allerdings ohne Zusatz von Zucker oder Zuckerersatzstoffen. Auch Diabetiker oder Menschen, die auf Zucker verzichten wollen oder müssen, grillen gerne, daher haben wir diese spezielle Rezeptur entwickelt.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Tennesse Teardown 200 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Das Ankerkraut «Memphis Style» BBQ-Rub ist nicht so scharf, wie der Name vermuten lässt, daher kann man Tennessee Teardown auch gut benutzen, wenn man für die Kinder oder die Familie grillt. Das Tennessee Teardown Rub eignet sich besonders gut für Schweinefleisch, zum Beispiel Rippchen oder Pulled Pork, aber auch Geflügel schmeckt damit vorzüglich. Rubs sind denkbar einfach zu verwenden: Fleisch mit ein paar Tropfen Olivenöl einreiben, dann grosszügig Rub auftragen und ein paar Stunden ziehen lassen. Für Smoker, Grill oder Pfanne!

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Coffee Cannonball 200 g

BBQ-Rub Trockenmarinade

Das Ankerkraut BBQ-Rub Coffee Cannonball ist eine etwas ausgefallenere Marinade. Obwohl das Rub im puren Zustand stark nach Kaffee und Kakao duftet, tritt der Geschmack nach dem Grillen oder im Smoker in den Hintergrund. Übrig bleibt ein sehr interessantes und facettenreiches Aroma, das von Knoblauch und Kreuzkümmel unterstützt wird. Am besten schmeckt Coffee Cannonball auf Rind oder Wild. Versuchen Sie es auf einem fetthaltigen Steak wie einem Entrecôte oder Ribeye, sie werden erstaunt sein, wie gut Kaffee und Kakao zu Fleisch passen können.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Marokkanischer Honig Rub 100 g

Gewürzmischung für Geflügel

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Africa Desert Dust 200 g

Gewürzzubereitung für Geflügel

Kräftige Gewürze wie Kreuzkümmel, Muskatnuss, Piment und Ingwer treffen in Africa Desert Dust auf edlen Safran. Für leichte Abkühlung am heissen Grill sorgen erfrischende Nana Minze und Zitrone. Perfekt für alle Arten von Geflügel oder Lammfleisch. Auch fein zu Schmorgerichten aus der Tajine oder aus dem Römertopf.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Steaksalz No. 1 170 g

Gewürzzubereitung für Steak

Neben Rohrzucker machen Chilischrot, Paprika edelsüss und etwas schwarzer Pfeffer dieses Salz zum idealen Begleiter eines feinen Steaks.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Fruit & Dessert 270 g

BBQ-Rub für Nachtisch vom Grill

Mit dieser Gewürzmischung verfeinern Sie jedes Dessert vom Grill. Die Kombination von Zimt, Vanillepulver, Nelken und einem Hauch Cayennepfeffer passen zu Obstsalat vom Grill oder grillierter Ananas. Schneiden Sie dazu eine Ananas in Scheiben und reiben Sie sie mit dem Rub ein. Danach rund 20 Minuten indirekt grillieren und geniessen. Die Gewürzspezialität schmeckt aber auch zu Eis, Kuchen oder Kaffee vorzüglich. Eine leichte Schärfe macht die süsse Mischung besonders spannend.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Ankerkraut Gewürz Sweet Apple Ribs 240 g

Mischung würzender Zutaten für Schweinefleisch, fruchtig

Diese Ankerkraut Gewürzspezialität ist etwas ganz besonderes: Der hohe Anteil an Apfelpulver sorgt für eine frisch-herbe und leicht süsse Geschmacksnote. Für das perfekte Raucharoma sorgen Apfelholzchunks, andere milde Holzarten wie Buche oder Kirsche gehen aber auch. Meersalz, Rohrzucker, Senf, Knoblauch und Zwiebel runden das Rub perfekt ab und bringen die nötige Würze. Perfekt kombiniert ist der BBQ Rub übrigens mit Apfelessig, Apfelmus, Apfelsaft oder, sehr zu empfehlen, Apfelchutney.

Die Marke «Ankerkraut»

Tolles Essen braucht frische Gewürze. Genau diese finden Sie seit 2012 bei der Gewürzmanufaktur Ankerkraut im Hamburger Hafen. Die Gewürze von Ankerkraut werden von Hand, wenn möglich ohne den Einsatz von Maschinen hergestellt. Stefan der Gründer von Ankerkraut ist schon seit er ein kleiner Junge war begeisterter Koch. Seine Liebe zu fremdländischen Geschmäckern hat er bereits als 10 Jähriger in Afrika entdeckt. Es war ein selbstgemachtes Curry und die frischen Gewürze, Kräuter und Pfefferarten auf den afrikanischen Märkten, welche bei ihm die bis heute gebliebene Begeisterung auslösten. «Die Gewürze in Afrika haben einfach in einer anderen Liga gespielt, als die heimischen Massenprodukte», sagt er heute. Das hat damit zu tun, dass in Deutschland die Gewürze nach dem Import zuerst verarbeitet und dann lange gelagert werden. Heute werden die Ankerkraut-Gewürze am Hafen von Händlern direkt in Empfang genommen, geschält, sortiert und gemahlen und das ganze soweit möglich ohne Maschinen. Danach werden die Gewürze und Kräuter veredelt und ganz eigene Mischungen kreiert. Im Gegensatz zu den meisten grossen Betrieben werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfen und keine Konservierungsstoffe verwendet. Das Motto von Ankerkraut ist: keine Zusatzstoffe, keine Aromen, keine Emulgatoren, keine Geschmacksverstärker.

15,50 CHF
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 26 (von insgesamt 26 Artikeln)